logo
Google Partner Badge
6 wichtige Überlegungen für die Performance-Max-Kampagnen von Google

6 wichtige Überlegungen für die Performance-Max-Kampagnen von Google

Sep 15, 2023 in Online Advertising by Philip Floyd

Die Performance-Max-Kampagnen sind eine Art von Werbekampagne, die Google Ende 2021 angekündigt und im letzten Quartal von 2022 vollständig implementiert hat. Performance Max-Kampagnen zeigen den Höhepunkt von Googles künstlicher Intelligenz. Das Ziel ist die Conversion-Raten zu erhöhen und das gesamte von Google zugewiesene Budget durch gleichzeitige und optimale Werbung auf allen Plattformen zu nutzen.

Google sagt, dass die Performance-Max-Kampagne die Conversion-Raten noch weiter erhöhen werden, obwohl es für die Nutzer unangenehm ist, die Kontrolle der künstlichen Intelligenz in diesem Ausmaß auszuweiten. Google hat Support-Teams erstellt und Leitfäden vorbereitet, damit Nutzer das Beste daraus machen können.

Dabei ist es wichtig, alle wichtigen Fakten bei der Vorbereitung anderer gültiger Kampagnentypen für den Kampagnentyp Performance-Max zu kennen. Dennoch hat Performance-Max weitere Probleme, denen Aufmerksamkeit zugewendet werden sollte.

Performance-Max-Kampagnen benutzten Googles künstliche Intelligenz und Sie sollten ihre Reichweite an Aktivitäten nicht einschränken, um ihr ein Ziel zu geben.

1. Optimal definierte Conversions

Zunächst müssen Sie entscheiden, was und wie Sie es messen, wenn Sie Conversions definieren. Nach der Entscheidung ist es notwendig, eine ideale Google Architektur zu erstellen, einschließlich der Werte der Mikro- und Makro-Conversions und den Wiederholungsraten. Wenn Sie sichergestellt haben, dass die Messung richtig durchgeführt worden ist, sollte sie der entsprechenden Kampagne ihrem Zielzweck hinzugefügt werden.

Definieren der Conversions

2. Generierung von Gruppensignalen

Ein weiterer kritischer Aspekt einer Kampagne ist die Identifizierung der Zielgruppe. Die Zielgruppe sollte der Kampagne als Gruppensignal und neue Zielgruppe hinzugefügt werden, unter der Berücksichtigung der in Google Analytics angesammelten Zielgruppen.

Die Zielgruppe sollte nie zu eng oder zu breit gefasst sein. Diese zusätzlichen Gruppensignale helfen Googles künstlicher Intelligent, das richtige Ziel in kürzester Zeit und mit einem kleinen Budget zu erreichen. Der zu bedienende Prozess spart den Usern Zeit und Geld.

Generierung von Gruppensignalen

3. Vorbereitung von Werbetexten

Es ist Zeit für „Content ist King!“. Wie bei allen Google-Kampagnen gilt diese Regel auch für die Erstellung von Anzeigen, genauso wie für die Performance-Max-Kampagnen. Eine Anzeige mit gutem Inhalt wird Sie auf einem kürzeren Weg zu Ihrem Ziel bringen.

Content ist King

4. Verwendung von Bildern und Videos

Eine der essenziellen Merkmale von Performance-Max-Kampagnen ist, dass Google Ihre Anzeige auf allen Kanälen zeigt. Das treibt die Nutzer zu qualitativ hochwertigen und ansprechenden visuellen Inhalten.

Qualitativer und ansprechender visueller Content

5. Kompatibilität zwischen Kreativen

Bei der Erstellung der Werbeeigenschaften ist darauf zu achten, dass die Artikelgruppen mit allen Inhalts- und Produktgruppen kompatibel sind. Die zu bestimmenden Titel, Kurztitel und Beschreibungen müssen mit den Produkten dieser Artikelgruppe harmonieren, was Ihre Conversion-Raten deutlich erhöhen wird.

Kompatibilität zwischen Kreativen

6. Vergessen Sie die Anzeigenerweiterungen nicht

Ein wesentliches Prinzip eines Google Digital Marketing Specialist ist es, die Chancen, die Google bietet, so gut wie möglich zu nutzen. Als Beispiel dafür können Werbeerweiterungen gegeben werden. Anzeigen-Plug-Ins erhöhen die Sichtbarkeit Ihrer Anzeige, den potenziellen Leads mehr Informationen zu erreichen und erhöhen die Klickraten (CTR).

Googles Anzeigenerweiterungen

Schlussfolgerung

Inmitten der dynamischen Landschaft des digitalen Marketings haben sich Googles Performance-Max-Kampagnen zu einer bahnbrechenden Weiterentwicklung im Bereich der Google-Werbungen entwickelt. Diese Kampagnen nutzen die Leistungsfähigkeit von Googles künstlicher Intelligenz, um Conversions zu optimieren und die Wirkung Ihres Anzeigenbudgets plattformübergreifend zu steigern.

Dieser revolutionäre Ansatz stimmt nahtlos mit den Kernprinzipien des effektiven digitalen Marketings überein, um die richtige Zielgruppe mit überzeugenden Inhalten zu erreichen und die Conversion-Raten zu maximieren.

Die Performance-Max-Kampagnen von Google zielen darauf ab, die Conversion-Raten zu erhöhen und Ihr Anzeigebudget optimal zu nutzen. Um von dieser Art von Kampagne zu profitieren, ist es wichtig, Conversions optimal zu definieren, Zielgruppensignale zu generieren, qualitativ hochwertige und ansprechende Inhalte zu erstellen, die Kompatibilität zwischen allen Kreativen sicherzustellen und die Anzeigenerweiterungen zu verwenden. Mit diesen Tipps können Sie die KI-Technologie von Google optimal nutzen, um Ihre Ziele effektiv und effizient zu erreichen.